Aktion kritischer Schüler_innen Oberösterreich

Schulrechtsnotruf:

0699 / 12 14 81 20

Neuigkeiten

Start Up is Coming 17 – AKS Koro, Sbg, OÖ

24. Oktober 2017

Mit dem Start Up Seminar startest du optimal in dein Schüler_innenvertretungsjahr! Gemeinsam mit 60 anderen Jugendlichen aus Salzburg, Kärnten/Koroska und Oberösterreich hast du die Möglichkeit, drei Tage lang einen von fünf spannenden Workshops zu besuchen, zwei mal Party zu machen mehr lesen

Das Landesteam der AKS OÖ 2017/2018

24. Oktober 2017

Das neue Landesteam der Aktion kritischer Schüler_innen Oberösterreich (AKS OÖ)  wurde auf der Landeskonferenz gewählt. Außerdem wurde mit großem Andrang viele interessante Anträge auf der Landeskonferenz diskutiert und somit die Richtung beschlossen, wohin sich die aks OÖ bewegt. Landesteam für 2017/2018: Vorsitzender: Daniel mehr lesen

Pro & Contra – 80 Minuten Unterrichtseinheit

11. Mai 2017

Contra: Ab Herbst wird im Gymnasium Dachsberg die Unterrichtseinheit von 50 Minuten angehoben auf 80 Minuten um so, ohne Gehetze ein Unterrichtsgegenstand an Schüler_innen näher zu bringen und mehr auf sie eingehen zu können. Zusätzlich wird es täglich eine „Flexstunde“ mehr lesen

Meldestellen gegen Weiterbildung

30. März 2017

Aktion kritischer Schüler_innen sieht Politische Bildung an Schulen in Gefahr Oberösterreich – Vor einigen Wochen wurde ein Vortrag zum Thema „extremistische Herausforderungen in Österreich“ von Thomas Rammerstofer abgebrochen, da es einem Nationalratsabgeordneten der FPÖ missfallen, hat was der Rechtsextremismus-Experte und mehr lesen

FPÖ-Abgeordneter interveniert: Vortrag in Schule abgebrochen

10. März 2017

Linz (OTS) – Am 8. März musste ein Vortrag im BORG Linz zum Thema „extremistische Herausforderungen in Österreich“ von Thomas Rammerstorfer, einem renommierten Rechtsextremismus-Experten und Buchautor, abrupt beendet werden. Ein Schüler informierte, ohne sich vor dem Vortragenden sein Missfallen anmerken mehr lesen

Equal Pay Day

11. Oktober 2016

Der Equal Pay Day ist der Tag an dem Frauen statistisch gesehen, im Vergleich zu Männern, ihr Jahreseinkommen erreicht haben. Der Equal Pay Day soll auf die Diskriminierung in der Arbeitswelt hinweisen. Schlusslicht in Österreich bildet Vorarlberg mit einem Unterschied mehr lesen

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen